Crowdfunding-Kampagne: Sozialprojekt Segelflugzeug

Der Verdener Luftfahrt-Verein benötigt ein neues Ausbildungsflugzeug zur Förderung junger Menschen sowie zur Stärkung von Inklusion.

 

Worum geht es in dem Projekt?

Herzstück der Segelflugschule ist das Ausbildungsflugzeug ASK 13. Der Flieger ist mit 32 Jahren veraltet, hat tausende von Starts und Landungen absolviert und steht vor einer teuren Grundüberholung. Der Verein muss also rasch für ein Nachfolge-Modell sorgen, eine ASK 21 b.

 

Der neue Flieger erfüllt endlich den immer wieder von Menschen mit Behinderung geäußerten Wunsch, das Fliegen zu erlernen. Das Flugzeug ist damit voll inklusionsfähig. Dank einer Spezialkonstruktion ist es beispielsweise Menschen mit einer Querschnittslähmung möglich, eine Ausbildung zu beginnen und den Pilotenschein zu erwerben. Der Verdener Luftfahrt-Verein genießt damit ein Alleinstellungsmerkmal im Großraum zwischen Bremen und Hannover. Zusätzlich gestattet es größeren sowie schweren Menschen eine Flugausbildung zu absolvieren.

 

Der Verdener Luftfahrt-Verein sieht sich demnach in der Pflicht, eine Erneuerung dieses Schulungsflugzeuges zu veranlassen. Eine Rücklagenbildung für den Neukauf eines Segelflug-Schulflugzeuges würde die Kalkulation sprengen. Deshalb ist die Segelflugschule darauf angewiesen, Neukäufe alle 30 Jahre über Förderungen und Unterstützer zu realisieren. Zuletzt war das 1987 der Fall, was alte Zeitungsartikel noch belegen. Mit dem Flugzeug-Neukauf ist die Fortsetzung des sozialpädagogische Projekts Segelflugschule für die nächsten mindestens 25 Jahre gewährleistet.

 

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Förderung der Inklusion, da vor allem in der Luftfahrt durch die vielen Gesetze und Regularien die Inklusion weiterhin einen hohen Förderungsbedarf verlangt. Zusätzlich möchten wir den Jugendlichen ein Schulungsflugzeug gemäß dem jetztigen Stand der Technik bieten, welches über einen hohen Sicherheitsstandard verfügt. Ein weiteres Ziel ist die Verjüngerung der Flugzeugflotte, um sowohl Jung als auch Alt von diesem besonderen und umweltschonenden Sport begeistern zu können. Die Zielgruppe ist imens.


Sie umfasst junge Leute ab 13 Jahren, umfasst Menschen mit Behinderung und umfasst Menschen jedes Alters. Es ist niemals zu spät anzufangen, aber je früher desto besser!

 

 

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du hast einen erfolgreichen Weg ins Leben zurückgelegt und dabei gewiss viel Unterstützung erhalten? Hier besteht die Möglichkeit, ein bisschen davon zurückzugeben und andere zu unterstützen.


Vorausschauend und konsequent handeln, mit Natur und Umwelt behutsam umgehen, hautnah komplizierte Technik erleben, verlässlich in einem Team arbeiten– all das lernen angehende Piloten nebenbei. Alles charakterbildend und wichtig im späteren Leben. Dieses Projekt muss fortgesetzt werden!


Gleichzeitig hilfst Du Menschen mit einer Behinderung ihren Traum vom Fliegen zu erfüllen.


Hilf mit! Jede Spende zählt.

 

Wer steht hinter dem Projekt?

 

Der Verdener Luftfahrt-Verein ist ein Luftsportverein mit derzeit ca. 140 aktiven und passiven Mitgliedern. Unsere Heimat ist der Flugplatz Verden-Scharnhorst. Der Segelflugschule stehen sieben ehrenamtliche Segefluglehrer zur Verfügung. Der gesamte Verein steht geschlossen hinter diesem Projekt.

Näheres unter:
www.flugplatz-verden.de
www.facebook.com/VerdenerLV

 

Geleitet wird diese Kampagne durch das Vorstandsmitglied Sebastian Hayen, der seit dem Jahr 2015 von der Vereinsgemeinschaft und dem Fliegen beim Verdener Luftfahrt-Verein begeistert ist.

 

Kann ich auch ohne die Crowdfunding-Kampagne spenden?

 

Ja, sehr gerne. Wir freuen uns über jede Spende in jeglicher Höhe. Ab 50 Euro kannst Du mit dem Einzahlungsschein, als Dein Flugticket, zum Flugplatz kommen oder mit jedem anderen Geldbetrag zum Flugplatz kommen und in der Flugleitung abgeben.

 

Eine Spendenquittung gibt’s natürlich auch!


Auf dieses Konto überweisen:

Verdener Luftfahrt-Verein e. V.

DE24 2915 2670 0010 0065 91

BRLADE21VER

Verwendungszweck: Spendenaktion für ASK 21


Mehr über das sozialpädagogische Projekt Segelflugschule Verden erfahrt ihr hier.


© 2002-2018 Verdener Luftfahrt-Verein e. V. | Letztes Update: 06.04.2018| Flugschule | Flugplatz | Verein

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie uns auf Facebook