Kooperation mit Kreisfeuerwehrverband

VERÖFFENTLICHT: 15.08.2018| AUTOR: Hayen

 

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen, die Flächenbrände, die Feuer in Waldgebieten, sogar in der Nähe des Flugplatzes. Das alles führt auf Initiative des Kreisfeuerwehr-Verbandes jetzt zu einer Zusammenarbeit mit dem Verdener Luftfahrt-Verein. Bei unklaren Brandlagen werden Piloten auf Anforderung zu Erkundungsflügen starten, um so Brandherde schnellstmöglich zu identifizieren und zu löschen.

Bitte achtet bei diesen Hitzewellen darauf, dass keine Lagerfeuer im Freien gemacht oder glühende Zigarettenstummel in das trockene Gras geworfen werden. Bereits Glasscherben haben ein Art Lupeneffekt und können in der Sonne leicht ein Feuer entfachen. Deshalb sollte man immer streng darauf schauen, dass keine Scherben oder Flaschen liegengelassen werden.

Share this article:

© 2002-2018 Verdener Luftfahrt-Verein e. V. | Letztes Update: 06.04.2018| Flugschule | Flugplatz | Verein

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie uns auf Facebook