Abfliegen und Bilderrallye für Motorflieger am Flugplatz Verden-Scharnhorst

VERÖFFENTLICHT: 10.10.2016 | AUTOR: Hayen

 

Rund hundert Starts und Landungen, ein neuer Wettbewerb und die Titelträger des Jahres standen im Mittelpunkt des traditionellen Abfliegens vergangenen Sonnabend auf dem Flugplatz Scharnhorst. Und nach dem Abschlussstart war lange noch nicht Schluss. In der Abendveranstaltung durfte sich Alexander Klingeberg über den Titel Segelflieger des Jahres freuen, Niklas Westermann wurde Flugschüler des Jahres. Vorstandsmitglied Florian Wolbers bedachte beide mit kleinen Präsenten. Reges Interesse löste die Bilderrallye für Motorflieger aus, die am Sonnabend Premiere feierte. Mit einem dicken Stapel Fotos begaben sich die Zweier-Teams, darunter auch Gäste aus umliegenden Vereinen, auf die Tour kreuz und quer über Heide- und Geestlandschaften. Hier mal eine Biogasanlage, dort ein versteckter See. Die kleinteiligen Luftbilder mussten die Piloten unterwegs richtig zuordnen, was sich zur echten Herausforderung entwickelte. Ziellandung und Theorie-Fragen rundeten den Wettbewerb ab. Das Team Sabine Kracke/Jens Frenz durfte am Ende den ersten Preis aus den Händen von Organisator Dieter König in Empfang nehmen. Beendet ist die Saison allerdings noch lange nicht. Die Verdener Segelflieger wollen mit ihren Flugzeugen an den kommenden Wochenenden zum Hangfliegen ins Weserbergland reisen, und auch für die Motorflieger steht noch einiges auf dem Programm. Unter anderem die Ausbildung, die ganzjährig läuft.

 

Share this article:

© 2002-2018 Verdener Luftfahrt-Verein e. V. | Letztes Update: 06.04.2018| Flugschule | Flugplatz | Verein

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie uns auf Facebook