Am Tag nach dem Sturm Xavier über Norddeutschland wütete

VERÖFFENTLICHT: 08.10.2017| AUTOR: Hayen

Nach dem der Sturm Xavier in Norddeutschland für viel Chaos und umgestürzte Bäume sorgte, meinte es der Wettergott am Sonntag gut mit uns.


Bei einem kleinen Umtrunk, Snacks und guter Musik fand am Samstag der Spieleabend der Jugendgruppe statt. Im Anschluss wurde gemeinsam in der Butze übernachtet.


Erfreulicherweise wurden wir von den Sonnenstrahlen, welche durch das Fenster schienen, geweckt. Bereits früh deutete sich an, dass dieser Tag sich optimal zum Fliegen nutzen lässt. Ein Pilot flog spontan mit Freunden an die Nordsee zum Flugplatz Heide-Büsum, einige Flugschüler übten am Flugplatz Verden-Scharnhorst eifrig das Start- und Landemanöver und unsere Segelflieger machten einige F-Schlepps auf 1000 m.


Außerdem gratulieren wir unserem fleißigem Segelflugschüler Andrey zum Freiflug. Mach weiter so!
Alles in allem konnten wir am heutigen Tag viele Flugbewegungen verzeichnen und einige interessierte Besucher am Flugplatz Verden-Scharnhorst begrüßen.

 

Der Verdener Luftfahrt-Verein e. V. wünscht Euch einen schönen restlichen Sonntag.

 
Share this article:

© 2002-2021 Verdener Luftfahrt-Verein e. V. | Letztes Update: 24.03.2021| Flugschule | Flugplatz | Verein

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie uns auf Facebook