Lokalmatadoren hatten mit dem Sieg beim Jugendvergleichsfliegen nichts zu tun

Zum ersten Mal richtete jetzt der Verdener Luftfahrt-Verein das niedersächsische Jugendvergleichsfliegen aus. 16 junge Piloteninnen und Piloten aus ganz Niedersachsen trafen sich hierzu auf dem Flugplatz Verden Scharnhorst, um den Punktrichtern ihre bereits erworbenen fliegerischen Fähigkeiten zu demonstrieren. Vom gastgebenden VLV begaben sich Titelverteidigerin Anja Barfuß, Boris Maly und Melanie Müller auf die vom Reglement geforderten drei Platzrunden, bei denen Windenstarts, Ziellandungen sowie sauber Kreisflüge gezeigt werden mussten. Bei ausgezeichnetem Segelflugwetter zeigten alle Teilnehmer, dass sie bereits über beeindruckendes fliegerisches Können verfügen und bewältigten die gestellten Aufgaben zum Teil mit Bravour. In der Endabrechnung reichte es allerdings für die drei Verdener Teilnehmer nur zu Plätzen im Mittelfeld. Den ersten Rang sicherte sich Achim Gesirich aus Delmenhorst vor Thomas Prang (Wolfsburg) und Frank Weldermann (Delmenhorst). Diese drei werden Niedersachsen nun beim Bundesjugendvergleichsfliegen im Oktober in Delmenhorst vertreten.

 

05.09.1993

© 2002-2017 Verdener Luftfahrt-Verein e. V. | Letztes Update: 11.10.2016 | Flugschule | Flugplatz | Verein

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie uns auf Facebook